Gottesgeschenk Taufe – Zuschuss 2023

NEU: Zuschüsse für Tauffeste 2023

Mehr als 300 Kirchengemeinden haben im Jahr 2022 an der Taufkampagne #gottesgeschenk-taufe teilgenommen. Von der Nordsee bis in den Harz haben Kirchengemeinden unserer Landeskirche Tauffeste, Aktionen und andere besondere Veranstaltungen rund um diese eine Zusage Gottes: „Du bist mein geliebtes Kind!“ veranstaltet und gefeiert.

Hier können Kirchengemeinden nach KV-Beschluss einen Antrag auf Zuschuss in Höhe von 500 Euro stellen, den sie für Tauffeste im Jahr 2023 verwenden. 

Kirchengemeinden beantragen die Zahlung per Formular und verpflichten sich zur Veröffentlichung (z.B. Pressebericht, Veröffentlichung auf eigener Website o.ä.). Der Antrag muss eine entsprechende Ankündigung oder einen entsprechenden Bericht enthalten (auch Link zur eigenen Website möglich).

Tauffeste, die aufgrund der Zusammenarbeit mehrerer Kirchengemeinden entsprechende Größe und Wirkung haben, können von allen beteiligten Kirchengemeinden in den Antrag aufgenommen werden. Es kann ein Antrag pro Kirchengemeinde gestellt werden. 

Die Mittel sind begrenzt und werden nach Eingang entschieden.

Sie erhalten nach Absenden des Antrags eine kurze Bestätigung per E-Mail. Falls Sie die E-Mail nicht erhalten, kontrollieren Sie bitte zunächst Ihren SPAM-Ordner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an taufe.ema@evlka.de – vielen Dank!